Schlüsselprofile unserer Kübelwagen

Im Laufe der Restaurierungen schreiten kommt man zwangsläufig an den Punkt, auf die Details zu achten. So nerven mich die Schlüssel mit dem kleinen Griff besonders bei meinem 70er Kübel, bei dem zum Starten der Schlüssel erst einmal 180Grad im Zündschlüss gedreht werden muss, bis das eigentliche Starten beginnt. Da ist so ein kleiner Blechgriff besonders unhandlich. Also musste was ordentliches her:

Der oben abgebildete Schlüssel ist von meinem gelben, aber davon gibt es auch nur noch einen.
Welche Schlüsselprofile kommen bei unseren Autos vor?
Vor 1971 ist es, wie ich nun gelernt habe, das Profil K:

Nach bzw. ab 1971 ist in der Regel das Profil R verbaut:

Einige wenige um- oder nachgerüstete haben eventuell das Profil M verbaut, das im Käfer üblich ist. Das ist spiegelverkeht zum K-Profil und sieht so aus:

Bei der Frage K oder M muss man beim Vergleich den Schlüssel richtigherum halten und genau hinsehen, denn die Profile sind nicht kompatibel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.